Gebt uns euer Feedback

Die openmind #om10 ist nun vorbei, Teilnehmer, Referenten und Orga-Team sind wieder zu Hause angekommen und nun haben wir alle die Zeit, das Wochenende auf uns wirken zu lassen.

Das #om10 Team wird in den nächsten Tagen eine Evaluation durchführen, um Stärken und Schwächen innerhalb der Organisation der Konferenz als auch bei den Vorträgen bzw. dem Programm fest zustellen. Diese Ergebnisse werden wir hier präsentieren.

Wir freuen uns aber auch über Feeback zu den Vorträgen - bitte benutzt dazu die Berwertungsfunktion vom Pentabarf.

Feedback zur Organisation haben wir schon direkt vor Ort erhalten, die Besucher haben fleissig auf die Evaluations-Dart-Scheibe geklebt. Auch diese Auswertung muss und wird noch gemacht werden.

Die Aufzeichnugnen der Kameras befuinden sich jetzt in der Postproduktion - soblad sie verüfgbar sind, geben wir hier und auch über Twitter/Identi.ca bescheid.

Zuletzt bleibt uns noch ein DANKE für das Wochenende in Kassel. Wir sehen uns in einem Jahr zur openmind #om11, wenn es wieder heißt "A map of the world that doesn't contain Utopia isn't worth looking at".

Kommentare

Offener Feedback

Ich finde das Konzept von Openmind super. Ich finde es gut, wenn „Experten“ verschiedener Bereiche Ihr Wissen in einfacher Sprache vorstellen und sich auf eine Diskussion einlassen.

Schade finde ich es, dass ich nicht daran teilnehmen konnte, da ich davon zu spät erfuhr. Das ist Eigenverschulden. Ich würde mich gerne bereits jetzt für om11 als Vortragenden anmelden. An wenn müsste ich mich richten?

Schade war, auch die schlechte Übertragungsqualität der Streamings und leider finde ich auch die versprochenen Folien der Präsentationen – noch - nicht. Das ist bestimmt auch Eigenverschulden. Eine Nacharbeitung ist bis jetzt nur sehr lückenhaft möglich, ich wünschte mir, eine Art Zusammenfassung zu den verschiedenen Themen: Welche Standpunkte gibt es zu einem Thema? Welche Schnittmengen sind erkennbar?

Als Überbrückung bis zum nächsten Jahr kann ich das virtuelle [Philosophische Café] anbieten: http://de.consenser.org/philosophisches_cafe
Das [Philosophische Café] steht jedem offen, der sein Wissen mit anderen teilen möchte. Was würden Ihr den mal gerne vorstellen oder miteinander diskutieren? Wir freuen uns auf Vorschläge per E-Mail: http://de.consenser.org/contact